Ansager

ansager
  • Donnerstag, 21. Januar 2016, 21:26 145341158109Thu, 21 Jan 2016 21:26:21 +0000

Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf
Von 
Bodo Kirchhoff

Mit Stefan PescheckAnsager1062x1500

Bodo Kirchhoff, gerade eben mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, in einem frühreren Werk über den Ansager einer Stripteasenummer. Der Darsteller im Solo-Stück ist ein Philosoph der Körper-Kultur: ein Conférencier im Wechsel von Verkleidung und Entblößung, ein Entertainer zwischen Wunscherfüllung und Verzweiflung. „Der Eros ist ein Versprechen, das nicht dazu da ist, erfüllt zu werden.“
Das Solo-Stück mit Stefan Pescheck in der Hauptrolle hatte im Oktober 2016 Premiere im Theatrallalla und begeisterte Zuschauer und Kritik „witzig, mitreißend, hintergründig“

Regie: Thomas Bäppler-Wolf

Premieren-Kritik Oktober 2016 im Frankfurt Tipp
Rezension in der FAZ zum Text von Kirchhoff

14. – 16. März 2017 und 20. – 22. Juni 2017 jeweils um 20.00 Uhr
Saalöffnung um 19.15 Uhr

Tickets: 18,90 – 24,40 – 29,90  incl aller Gebühren
Tickets gleich hier online per Mail buchen
oder bei unserem Ticketpartner online kaufen