Viktor Vössing – Schaupieler

Ausgebildet zum Musical-Darsteller, lebt seit über 30 Jahren in Frankfurt am Main.
Er spielt seitdem an verschiedenen Bühnen als freiberuflich arbeitender Schauspieler, u.a. unter der Regie von Peter Greenaway am Schauspiel Frankfurt, Die Dramatische Bühne, Theater Willy Praml, Papageno Musiktheater, Frankfurter Autoren-Theater, Zimmertheater Heidelberg, Deutsches Theater Budapest, Landungsbrücken Frankfurt, Die Brotfabrik in Hausen, etc. Zu seinem Repertoire gehören u.a. Woyzeck (Woyzeck), Vicomte de Valmont (Gefährliche Liebschaften), Oberon (Ein Sommernachtstraum).

Für den Deutschlandfunk arbeitete er als Sprecher in verschiedenen Sparten. Im Fernsehen erhielt er Gastrollen u.a. im Tatort, Polizeiruf 110, Die Fallers, Die Anrheiners, Ein Fall für Zwei, Der Hochzeitswalzer (Spielfilm ARD) u.a.
Im Jahre 2004 gründete er unter dem Label maintheater eine eigenes Ensemble, bestehend aus freischaffenden Schauspielern und produziert, inszeniert und spielt bis heute bereits das 20. Stück (Stand 11/2013).

Zuletzt stand er mit großem Erfolg auf der Bühne des Theatrallalla in der Krimikomödie Mörderkarussell unter der Regie von Tatortregisseurin Sylvia Hoffman und als Schorsch in La Cage aux Folles.

Im Theatrallalla als Darsteller in:
Mörderkarussell | La Cage aux Folles | Die kleine Geisha | Sissy, Beuteljahre einer Kaiserin

Mehr auf der Internetseite des Künstlers.